Die Kraft der PIR Dämmung

Mit guter Dämmung lässt sich die Energiebilanz von Gebäude am einfachsten und kosteneffektivsten verbessern. Weil die Räume im Sommer kühler und im Winter wärmer sind, werden Heiz- und Kühlkosten eingespart. Zudem nimmt die Lärmbelastung ab.

Dämmplatten aus Polyisocyanurat (PIR) sind steif und haben einen geschlossenzelligen Schaumstoffkern, auf den beidseitig eine Kaschierung auflaminiert ist. Unter den vielen Dämmstoffen zählen PIR Platten zu denen mit der höchsten Wärmedämmleistung pro Millimeter. Eine dünne und leichte PIR Platte kann also einen ähnlichen Dämmwert erzielen wie dickere bzw. schwerere Dämmstoffe.
 

Die Kraft der PIR Dämmung

Card Container Image
DÜNN UND LEISTUNGSSTARK
Card Container Image
OPTIMALER SCHUTZ VOR WÄRME UND KÄLTE
Card Container Image
LANGLEBIG
Card Container Image
HANDHABUNGS- UND VERLEGUNGSFREUNDLICH
Card Container Image
NACHHALTIG UND UMWELTFREUNDLICH
Card Container Image
GUTES VERHALTEN BEI BRANDEINWIRKUNG

DÜNN UND LEISTUNGSSTARK

Verglichen mit anderen Dämmmaterialien erzielt PIR trotz dünnerem Plattenaufbau einen gleichermaßen hohen Wärmedämmwert. Dies schafft mehr Wohn- und Arbeitsfläche im Inneren des Gebäudes.

OPTIMALER SCHUTZ VOR WÄRME UND KÄLTE

Eine Dämmung aus PIR erbringt unter allen nur denkbaren Heiz- oder Klimatisierungsbedingungen eine optimale Leistung und schafft dadurch ein angenehmes Wohn- oder Arbeitsumfeld mit einer gesunden und stabilen Innentemperatur. Daher ist das Material ideal für eine Vielzahl von Klimabedingungen.

LANGLEBIG

Dank ihrer hohen Druckfestigkeit und ihrer geschlossenzelligen Struktur behält eine PIR Dämmung ihre thermischen Eigenschaften über viele Jahre hinweg bei, was sie zu einer besonders langlebigen Lösung macht. Sofern fachgerecht verlegt, überdauert die Dämmung die gesamte Nutzungsdauer des Gebäudes.

HANDHABUNGS- UND VERLEGUNGSFREUNDLICH

PIR Dämmplatten sind leicht und können problemlos auf unterschiedliche Größen zugeschnitten werden. Die Platten sind sicher in der Handhabung und frei von scharfen Kanten. Zudem setzen sie keinerlei lose Fasern frei, die Reizungen verursachen könnten. Aus diesem Grund muss während der Verlegung keine zusätzliche Schutzausrüstung (z. B. Mundschutz) getragen werden.

NACHHALTIG UND UMWELTFREUNDLICH

Für die Herstellung von PIR Dämmplatten ist ein deutlich geringerer Energieverbrauch als für andere Isolierungsprodukte erforderlich. Sie sind zudem leichter und energieeffizienter. Außerdem bleibt ihre Leistungsfähigkeit über Jahre hinweg stabil und nimmt nicht altersbedingt ab. Nach Ende ihrer Lebensdauer können die Platten recycelt werden.

GUTES VERHALTEN BEI BRANDEINWIRKUNG

PIR Dämmplatten schwelen, schmelzen und tropfen nicht. Bei direktem Kontakt mit offenen Flammen erhärten und verkohlen die Platten, ohne eine Ausbreitung des Brands zu begünstigen.