GeoGardTM EPDM für einen großen Zierteich in einem Moskauer Park gewählt

Die Elevate GeoGard EPDM-Dichtungsbahn mit einer Dicke von 1,14 mm wurde für die Abdichtung des großen Zierteichs im Herzen des Chodynkafeld-Parks im Nordwesten Moskaus gewählt.

Projekt-ID
Ort

Moskau, Rußland

Anwendung

Spiegelteiche

Oberfläche

10.863 m²

Membran

GeoGard EPDM 1,14mm

In der Entwurfsphase überzeugte der lokale Firestone Partner Vodalux den Kunden – den Generalplaner des Chodynkafeld-Parks – davon, sich für GeoGard EPDM zu entscheiden. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Haltbarkeit und Zuverlässigkeit eignet sich die Dichtungsbahn besonders für diese spezielle Art von Wasserbecken und die vorhandenen geologischen Bedingungen.

Das Projekt stellte zahlreiche Herausforderungen: Der Teich hatte eine komplexe Uferkonfiguration und Bodentopographie, so dass eine Teichfolie erforderlich war, die sich effizient und ästhetisch an das Design anpassen konnte. Eine weitere große Herausforderung war die Ausführung starker und wasserdichter Nähte an Stellen, an denen die Dichtungsbahn unter den Fundamenten der Brückenstützen verlegt wurde. Schließlich wurde aus Termingründen rund die Hälfte der Verlegearbeiten im Winter bei sehr niedrigen Temperaturen durchgeführt.

Der Chodynkafeld-Park ist eine große Freifläche im Nordwesten Moskaus. Das Gelände wurde in den letzten Jahren neu gestaltet, um sowohl Anwohnern wie auch Besuchern einen modernen und dennoch ruhigen Ort zu bieten, an dem sie dem hektischen Stadtleben entfliehen können, und um Interaktion durch Sport, Kultur und Unterhaltung zu ermöglichen. Highlights des Geländes sind unter anderem das Megasport Arena-Eissportstadion, das Fußballstadion des ZSKA Moskau und das Nationale Zentrum für zeitgenössische Kunst.